Logo des zimplyfy-Blogs mit Bubble und Blättern als Blogsymbol blau
Magen-Darm-Trakt

Reizdarm pflanzlich behandeln – welche Heilpflanzen befinden sich in unserer Mischung?

Die Zimply Natural ReizdarmKomplex Mischung zum Einsprühen in den Mund

Reizdarm-Mischung

Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden.

Was ist das Reizdarm-Syndrom?

Das Reizdarmsyndrom (IBS) ist eine Verdauungsstörung, die den Dickdarm betrifft und sehr unangenehm sein kann. Zu den Symptomen gehören Bauchschmerzen, Krämpfe, Blähungen und Veränderungen im Stuhlgang. Häufige Ursachen für das Reizdarmsyndrom können ernährungsbedingte Faktoren sein, wie z. B. eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Lebensmitteln oder Stress im Alltag sein. Oft gibt es leider auch keine eindeutige Ursache. Methoden der Selbstfürsorge wie Yoga, Meditation und Entspannungstechniken können helfen, den Stresspegel zu senken und die Lebensqualität zu verbessern. Auch verschreibungspflichtige Medikamente können helfen, die Symptome des Reizdarmsyndroms zu lindern, wenn andere Behandlungen nicht erfolgreich waren. Das Ziel für jeden, der an Reizdarmsyndrom leidet, sollte sein, den richtigen Behandlungsplan für seine individuellen Bedürfnisse zu finden, damit er seine Symptome im Laufe der Zeit besser in den Griff bekommt.

Warum ist ein funktionierender Magen-Darm-Trakt so wichtig?

Mann hat Schmerzen. Zu sehen ist der Magen-Darm-Trakt

Der Magen-Darm-Trakt ist ein unglaubliches und komplexes System. Er ist verantwortlich für die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung, die Gewinnung der Energie, die unseren Körper antreibt, und die Entfernung von Giftstoffen aus unserem System. Ein funktionierender Magen-Darm-Trakt sorgt dafür, dass dein Körper optimale Leistungen erbringt. Er sorgt dafür, dass er wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Fette, Kohlenhydrate und Proteine verdauen und aufnehmen kann. Gleichzeitig hilft er dabei, Giftstoffe in einfachere Substanzen aufzuspalten, die sicher über die Leber oder die Nieren ausgeschieden werden können. Die Bewegung der Nahrung durch den Magen-Darm-Trakt wird auf sehr ausgeklügelte Weise durch Magensäfte und Nervenrezeptoren gesteuert. Die richtige Verdauung der Nahrung hängt von diesen Aktivitäten ab, um größere essbare Moleküle in kleinere Partikel zu zerlegen, damit sie durch die Zellwände in die Zellen unseres Körpers transportiert werden können. Ein gesunder Darm ist also nicht nur für die richtige Ernährung wichtig, sondern auch für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden unseres Körpers.

Kann Sport beim IBS helfen?

Sport wird seit langem mit dem Aufbau von körperlicher Fitness und Kraft in Verbindung gebracht, aber neue Forschungen über die Auswirkungen von Sport auf das Reizdarmsyndrom (IBS) haben noch mehr Möglichkeiten aufgedeckt, wie Sport deine Gesundheit fördern kann. Neue Studien deuten darauf hin, dass regelmäßige körperliche Aktivität dazu beitragen kann, sowohl die Schwere als auch die Häufigkeit der Reizdarmsymptome zu verringern.  Tatsächlich haben Forscherinnen und Forscher eine bis zu 40-prozentige Verbesserung der mit dem Reizdarmsyndrom verbundenen Bauchschmerzen mit regelmäßigem moderatem Sport wie Radfahren oder Schwimmen in Verbindung gebracht. Es wird auch angenommen, dass Sport den Schlaf verbessert und den Stresspegel senkt – beides sind bekannte Auslöser für IBS-Beschwerden. Wenn du also unter anhaltenden Problemen mit dem Reizdarmsyndrom leidest, könnte es sich lohnen, herauszufinden, wie Sport dir bei der Bewältigung deines Problems helfen kann.

Welche Hausmittel können bei einem Reizdarm helfen?

Das Reizdarmsyndrom (IBS) ist eine häufige Verdauungsstörung. Zum Glück gibt es einige Hausmittel, die helfen können, diese Symptome zu lindern. Der Verzehr von ballaststoffreichen und fermentierten Lebensmitteln wie Joghurt oder Sauerkraut kann für Menschen mit Reizdarmsyndrom von Vorteil sein, da sie die Gesundheit der Verdauung fördern. Außerdem hat sich gezeigt, dass Pfefferminz- oder Ingwertee die Symptome des Reizdarmsyndroms lindern kann. Dies ist ein hervorragendes Mittel für alle, die natürliche Alternativen zu rezeptfreien Medikamenten bevorzugen. Schließlich werden auch Omas Hausmittel wie Fenchelsamen oder eine Mischung aus Honig und Orangensaft von vielen Menschen mit Reizdarmsyndrom verwendet, da sie dazu beitragen können, die Entzündung im Darm zu reduzieren, die zu Magenschmerzen und anderen unangenehmen Auswirkungen führt. Auch wenn diese Mittel nicht für jeden eine ausreichende Linderung bringen, lohnt es sich, sie auszuprobieren, wenn Du nach einer alternativen Möglichkeit suchst, Deine Beschwerden in den Griff zu bekommen.

Diese Heilpflanzen helfen beim Stoffwechselanregen

Zimply Natural bietet Dir eine Heilpflanzen-Mischung zur Linderung Deiner Symptome. Wir von Zimply Natural unterstützen Dich dabei, von einem gut funktionierendem Magen-Darm-Trakt nicht nur kurzfristig zu profitieren, sondern auch langfristig.

Unsere Reizdarm-Mischung enthält:

Kava-Kava

Gruenes Blatt von der Kava-Kava-Pflanze

Kava-Kava ist die verehrte Ritualpflanze seiner Heimatregion. Ihre einzigartige Wirkung, die nicht wie bei anderen Rauschmitteln die Wahrnehmung trübt, hilft, Ängste zu lindern und die Funktion des zentralen Nervensystems zu entspannen – was sie sowohl zur Behandlung von Stress als auch von chronischen Schmerzen wie Rheuma nützlich macht, ohne die Sinne oder die Klarheit zu trüben.

Kamille

weisser Weissdorn mit gruenen blaettern

Die Kamille ist eine vielseitige Pflanze mit vielen positiven Eigenschaften! Sie besitzt nicht nur entzündungshemmende und abschwellende Eigenschaften, ihr Aroma kann auch die Seele beruhigen. Ihre schleimlösende Wirkung hilft, Verstopfungen zu beseitigen, um geistige Klarheit und Entspannung zu erreichen.

Goldsiegelwurzel

gelbe Blüte der echten Goldrute vor blauem Hintergrund

Die Goldsiegelwurzel wird seit langem als wirksame Verdauungshilfe eingesetzt. Hydrastis regt die Produktion von Gallenflüssigkeit an, so dass der Darm einen ausgeglichenen pH-Wert erhält und ideale Bedingungen für Leberenzyme und Bakterien schafft. Mit anderen Worten: Die Goldsiegelwurzel kann dir helfen, regelmäßig zu essen – keine lästigen Probleme mit Verstopfung mehr!

Brechnuss

Meisterwurz mit weissen und gruenen Blaettern und lila Knospe

Die Brechnuss ist ein natürliches Heilmittel, das dabei helfen kann, stressbedingte Magenprobleme wie Krämpfe und Sodbrennen zu lindern, die durch den Konsum von Reizstoffen wie Zigaretten, Kaffee oder schweren Lebensmitteln verursacht werden. Sie wirkt beruhigend auf das Nervensystem und mildert dessen Auswirkungen auf den Verdauungstrakt – wenn der Stresspegel sinkt, nimmt der Druck im Darm ab, was zu einer Entspannung der ihn umgebenden Muskeln und damit zu einer geringeren Säureproduktion führt.

Alraune

artischocke mit lila blueten

Die Alraune wird seit langem für ihre medizinischen Eigenschaften geschätzt. In dieser kraftvollen Pflanze steckt eine einzigartige Kombination von Alkaloiden, die ihr eine anticholinerge Wirkung verleiht – das heißt, sie schaltet die Nerven aus und lässt sie sich entspannen. Das hilft, Krämpfe zu lösen, indem es das Gleichgewicht im zentralen Nervensystem wiederherstellt und bei Verdauungsproblemen oder anderen Problemen hilft, die mit Muskelkrämpfen durch überreizte Nervenenden zusammenhängen. Kein Wunder, dass die Alraune weit über das Altertum hinaus verwendet wurde!

Rein pflanzliches Arzneimittel für Deinen Reizdarm – Zimply Natural

Mit Zimply Natural sind wir der Gegenentwurf zu Schmerz- und Schlafmitteln, sowie Standardpräparaten. Wir sind Deine Arznei! Für unsere Mischungen nutzen wir das Jahrhunderte alte Naturheilkundeverfahren der Spaygrik zurück. Die Spagyrik kombiniert die pflanzlichen Wirkstoffe und phytotherapeutische Elemente der Heilpflanzen, die Mineralsalzqualitäten, sowie die feinstofflichen Informationen der Heilpflanzen als auch das energetische Potential der Bachblüten.

Alltägliche Magenprobleme wie Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfung müssen kein normaler Teil des Lebens sein. Mit den richtigen Heilpflanzen kannst Du Dich von den Symptomen eines Reizdarmsyndrom verabschieden und Dich dauerhaft auf eine gesunde Normalität einstellen! Entdecke, wie einfach es ist, die Kontrolle zurückzuerlangen – mit unserer cleveren Mischung aus natürlichen Inhaltsstoffen, die speziell für das Reizdarmsyndrom entwickelt wurden.

Entdecke unsere Rezepturen

Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden.

Endecke noch weitere Blogposts

Alles über die ganzheitliche Gesundheit

Tipps für weniger Stress in der Weihnachtszeit
Deine individuelle Stress-Mischung Mit natürlichen Methoden wie den individuellen Spagyrik-Sprays von Zimply Natural können Beschwerden behandelt und nachhaltig gelindert werden. Jetzt konfigurieren für nur 29,99€ Weihnachten ist eine der schönsten Zeiten im Jahr, aber Weihnachten ist auch die Zeit,...
Frau ist erschöpft und fasst sich an dem Kopf
Hitzewallungen: Ursachen und Behandlung
Wenn sie nachts oder in unpassenden Situationen ausbrechen, können sie besonders unangenehm sein und die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Sie treten plötzlich und unerwartet sowie überwiegend bei Frauen in der Menopause auf: Hitzewallungen. Doch wodurch werden die Hitzeschübe ausgelöst? Und...
Mann hält auf dem Oktoberfest 2022 draußen drei Masskrüge
So gehst Du gestärkt durch die Wiesn-Zeit
Bald heißt es wieder „O’zapft is!“ und das Münchner Oktoberfest gilt als eröffnet. Dann kommen vom 16. September bis zum 3. Oktober 2023 wieder Menschen aus aller Welt auf der Theresienwiese in München zusammen, um mit uns das weltweit...
Frau sitzt entspannt auf einem Sofa und schaut aus dem Fenster
Zukunftsängste natürlich bewältigen: Gegenwart statt Zukunft
Corona, Krieg und Klimawandel. Dies sind alles Ereignisse und Entwicklungen, die in Menschen Angst und Sorgen um die Zukunft auslösen können. Wenn diese Ängste alltäglich werden und Dir nicht mehr aus dem Kopf gehen, spricht man von Zukunftsängsten. Diese...

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!

Erhalte relevante Inhalte rund ums Thema Gesundheit